Mit sanften Berührungen den Selbstheilungsprozeß aktivieren
Transformation mit der 2-Punkt Methode

"Matrixbalance" ist eine intensive und trotzdem leicht erlernbare Methode um sich selbst zu helfen.
Mit einfachem HIntergrundwissen ist Quantenheilung sehr schnell umsetzbar und äußerst wirksam.

Sich selbst, seinen Körper, sanft berühren. Diese Berührungen gehen bis ins innerste deines Körpers und lösen dabei eine Welle der Transformation aus.

"Matrixbalance" funktioniert, weil alles Energie ist, weil dein Körper Energie ist und mit der Energie der Erde und des Kosmos mitschwingt und verbunden ist.

Dein Körper, deine Seele und dein Geist wissen genau, welche Heilung Du benötigst und welche Prozeße dabei angestoßen werden dürfen.

"Matrixbalance" versetzt Dein Nervensystem in einen Zustand in dem heilende Prozesse  stattfinden können. In einer Behandlung wird unmittelbar in einen Heilungsprozeß umgeschaltet und Zellen können sich reorganisieren.


"Matrixbalance" kann in vielen Bereichen hinderliche Blockaden lösen. Sie bietet beispielsweise Hilfestellungen bei Problemen in den Bereichen Arbeit, Freizeit, Familie, Finanzen, Gesundheit oder Kreativität. Auch seelische Blockaden können nachhaltig gelöst werden.

An diesem Wochenende bekommst Du einen ersten Einblick in die 2-Punkt Methode. Du lernst leicht und verständlich die Technik, die es Dir ermöglicht, die Methode gleich bei dir selbst anzuwenden und die positive Wirkung von "Matrixbalance" zu spüren.

Termin:
Samstag 8. und Sonntag 9. Februar 2020
jeweils von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Dein Ausgleich: 210 Euro

Anmeldung unter Kontakt