Kosmisches Symbolsystem
 
Seit der Jahrtausendwende stehen uns Menschen  die Symbolwelten Antares, Larimar und Ingmar zur Verfügung. Sie wurden von den Österreichern Werner Johannes Neuner und  Dr. Wolfgang Becvar übermittelt.


Wir hier auf der Erde empfangen Energien und Informationen aus nicht irdischen Quellen, die zum Wohle für uns Menschen eingesetzt werden kann und darf.
Antares, Larimar und Ingmar haben transformierende, harmonisierende und auflösende Wirkung.

Durch das zeichnen der Symbole wird ein Bezug zu diesen Energiefeldern hergestellt und dabei wird ein Impuls zu deren Aktivierung hergestellt.
Das Symbol aktiviert dann auf der energetischen Ebene die Selbstheilungskräfte jedes einzelnen Menschen, damit positive Veränderungen geschehen können.

Jeder Mensch entscheidet selber über deren Wirkung - ob die Entfaltung aktiviert wird oder nicht.
Jeder hat die Wahl - wenn die Wirksamkeit angenommen wird, kann auch ein Entwicklungsprozeß stattfinden.

Freie Energien haben keinerlei destruktive Nebenwirkungen, sie schaden weder dem Planten, der Menschheit, noch dem einzelnen Individuum.


Die Heilsymbole werden von mir individuell eingesetzt, in einer Aufstellung oder auch als Einzelbehandlung.


Kosmische Symbole ersetzen weder den Arzt, Heilpraktiker noch den Psychotherapeuten.